Intern-Header

Foto: Jörg F. Müller / DRK

Ausbildung zum(r) Pflegefachmann/-frau (m/w/d)

12. August 2021
Kategorie: Ausbildung
Arbeitsort: Nordhausen
Arbeitszeit: Vollzeit

Dies ist der EInführungssatz: VoraussetzungenDas wünscht sich dein Ausbildungsbetrieb:

  • In der Regel einen mittleren Schulabschluss
  • Gute Noten in den Naturwissenschaften Bio, Chemie, Physik und in Mathe

Ausbildungsvergütung:1.020 Euro / im 1. Jahr

Empfohlener Schulabschluss: Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen

• In der Regel einen mittleren Schulabschluss

• Gute Noten in den Naturwissenschaften Bio, Chemie, Physik und in Mathe

• Gute Deutschkenntnisse

Du bist perfekt für den Job, wenn du:

• Einfühlungsvermögen mitbringst

• Sorgfältig und verantwortungsbewusst handelst

• Psychisch stabil und körperlich fit bist

„Starte jetzt durch und werde auch Du ein Teil von uns.“ Dein Arbeitsalltag in der Ausbildung als Pflegefachmann/-frau. In deiner Ausbildung als Pflegefachmann/-frau bist du für die Betreuung und Versorgung in allen Bereichen der Pflege zuständig. Ab dem 01.01.2020 trat die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe in Kraft. Das bedeutet, dass es die Ausbildungen für die Berufe in der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkranken-pflege so nicht mehr gibt. Von 2020 an beginnt die Pflegeausbildung mit einem allgemeinen Teil, den alle Auszubildenden absolvieren, bis sie sich im zweiten Teil auf eine der Richtungen spezialisieren können. Zu deinen täglichen Aufgaben gehört es, den reibungslosen Ablauf auf einer Station zu garantieren. Pflege bedeutet, Patienten zu waschen, bei Untersuchungen zu unterstützen und die Patientendaten zu dokumentieren. Pflegekräfte werden dazu ausgebildet, Blut abzunehmen, Verbände zu wechseln oder Zugänge zu legen. Dabei muss es oft auch mal etwas schneller gehen, besonders wenn mehrere Patienten für Operationen vorbereitet werden müssen oder mehr Betten belegt sind, als eigentlich für die Pflegekräfte vorhergesehen, die gerade in der Schicht arbeiten. Als Pflegefachfrau/-mann gehört es aber auch zu deinen Aufgaben, Angehörige während der Besuchszeiten zu den Patienten zu führen. Das braucht manchmal etwas mehr Fingerspitzengefühl, besonders wenn es um schwere Krankheiten geht. Für die Diagnosen und daraus folgende Behandlungen sind aber die Ärztinnen und Ärzte zuständig

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gern auch als Initiativbewerbung per Mail an info[at]drk-nordhausen[dot]de.
Bewerbungsdetails
Upload Ihrer Bewerbungsunterlagen

Ich habe die Erklärung zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung meiner Daten im Rahmen der Nutzung dieser Webseite gelesen (Datenschutzerklärung) und verstanden und stimme mit dem Absenden meiner Nachricht zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an sekretariat@drk-nordhausen.de widerrufen.

Diese Maßnahme hilft uns, Spam zu vermeiden.

Nach oben
Skip to content